Durchsuchen nach
Schlagwort: Spezi

Meine Erfahrungen mit SpecBike Technics

Meine Erfahrungen mit SpecBike Technics

Ich hatte ja versprochen, in einem eigenständigen Beitrag meine Erfahrungen mit SpecBike Technics zusammenzufassen. Dieses Versprechen will ich nun gerne einlösen! Ein Liegerad überhaupt in einem Fahrradgeschäft zu finden, ist schon eine Seltenheit. Und wenn, dann gibt es kaum die Möglichkeit, unterschiedliche Marken zu vergleichen. Daher nutze ich seit Jahren die klassischen Fahrradmessen in Deutschland oder in den Niederlanden (Cycle Vision, die Tourismusbörse in Amsterdam, oder die sogenannten „Opstapdage”) für einen Vergleich. Die Spezi ist ein Highlight für Liegeradler! Ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir sind jetzt zu zweit…

Wir sind jetzt zu zweit…

…in der Grafschaft Inzwischen gehört nun auch noch ein Trike zu meinem „Velo-Fuhrpark“. Als ich, wie in jedem Jahr, die Spezi (Spezialradmesse in Germersheim) besuchte, sah ich in einem kleinen und unscheinbaren Verkaufszelt ein Liegedreirad, welches ich bisher nur aus dem Internet kannte. Ich durfte es ausprobieren, obwohl es nicht auf dem Probe-Parcours präsentiert wurde. Ich hatte mich sofort verliebt! Und dann hat es gefunkt! Ich hatte mich sofort verliebt – in ein „SpecBike“ Liegerad. Konstruiert, und mit viel Liebe…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Jahr radetappen.de

Ein Jahr radetappen.de

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Seit einem Jahr gibt es nun schon diesen Blog. Nachdem ich vor ungefähr einem Jahr aus meinen Reisetagebüchern mein Buch „Die außergewöhnlichen Radtouren eines Bürokraten“ veröffentlicht habe, wollte ich auch weiterhin Geschichten und Erlebnisse aus meinem Radfahreralltag zu Papier bringen. Aber ich wollte auch näher und zeitnaher bei meinen Lesern und Menschen mit ähnlichen (Fahrrad)-Interessen sein. So kam ich auf die Idee einen Blog zu starten. Neben vielen anderen Hobbys und Aktivitäten wollte ich mir…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich war „Dachnehmer” oder „Camper”!

Ich war „Dachnehmer” oder „Camper”!

Als „Dachnehmer” oder „Camper” habe ich Deutschland erfahren! Und meine Geschwindigkeit auf dem Liegerad fiel zeitweilig von 59 auf 9 Kilometer in der Stunde. Schuld daran waren die Berge, die ich auf meiner Reise mit dem Liegerad durch Deutschland überhaupt nicht so heftig einkalkuliert hatte. Unter diesem Link könnt ihr den knapp 14:00 minütigen Vortrag verfolgen. Meinen Vortrag über meine Radreise von der Grafschaft Bentheim bis zum Bodensee und zurück habe ich bereits seit mehreren Jahren vor größeren oder kleineren…

Weiterlesen Weiterlesen

Corona macht kreativ…

Corona macht kreativ…

In diesem Jahr hätte ich im April auf der „Spezi” in Germersheim einen Vortrag über meine Reise nach Jerusalem halten können. Die Spezialradmesse ist seit nunmehr 25 Jahren das Highlight für über 10 000 begeisterte Spezial- Radfahrer aus ganz Europa. Als langjähriger Besucher der Messe freute ich mich einerseits allein schon auf die Veranstaltung und ganz besonders die Möglichkeit einen Vortrag vor diesem besonderen Publikum halten zu dürfen. Aber Corona machte die Durchführung der Spezialradmesse zunichte. Irgendwann musste der Veranstalter…

Weiterlesen Weiterlesen

Alles war anders…

Alles war anders…

Es ist schon komisch, welche Themen im März meinen Blog bestimmten. ● Ein Tagesausflug mit dem Tandem auf Mallorca.● Mit dem Liegerad von der Grafschaft bis zu den Pyrenäen.● Das hätte ich schon vor -zig Jahren machen sollen!Und dann:● Corona hat auch mich erreicht! Alle Beiträge waren zwar durch Radthemen gekennzeichnet, dennoch total unterschiedlich, und dann erreichte auch mich der Corona-Einbruch! Erst jetzt habe ich die Zeit gefunden, zu reflektieren, was im letzten Monat alles passiert ist. Ich war nämlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Corona hat auch mich erreicht!!

Corona hat auch mich erreicht!!

Der zunächst nur im entfernten China wahrgenommene Corona Virus hält seit geraumer Zeit die ganze Welt in Atem. Viele Menschen leiden an den gesundheitlichen und/oder wirtschaftlichen Folgen. Das macht mich unheimlich betroffen. Und: selbst in meiner kleinen und überschaubaren, ansonsten immer so weit entfernt liegenden Grafschaft Bentheim spüren wir erhebliche Konsequenzen. Eigentlich freute ich mich wie in jedem Jahr auf die anstehende Radsaison mit den ADFC Aktiven. Und jetzt dieser Einschnitt: Kurzfristig musste das für ca. 120 Personen geplante ADFC…

Weiterlesen Weiterlesen