Durchsuchen nach
Schlagwort: Tschernobyl

Von Neuenhaus nach Gomel

Von Neuenhaus nach Gomel

Neuenhaus, den 30. März 08:00 Uhr … sieben Grad – Regen. Keine idealen Bedingungen für einen Start mit dem Fahrrad zu einer derartigen Radtour bis nach Gomel in Weißrussland. Schon nach fünf Kilometern war ich durch und durch nass! Dabei sollte es der Anfang einer Radtour in drei Etappen werden. Am zweiten Tag wollte ich bereits in Berlin angekommen sein. Im Sommer dieses Jahres wollte ich dann bis nach Warschau radeln und im Frühjahr des folgenden Jahres bis nach Gomel…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuenhaus bis Gomel

Neuenhaus bis Gomel

Radtouren, insbesondere mit einem Liegerad, eigneten sich schon immer für spektakuläre Aktionen. Und so entstand 2006 diese außergewöhnliche Radtour von Neuenhaus in der Grafschaft Bentheim bis ins weißrussische Gomel für einen guten Zweck und ich bewarb die Tour auf der (inzwischen gelöschten) Homepage www. Neuenhaus-Gomel.de! Katja und Schenja 1986 hatte die Tschernobyl Katastrophe eine Welle der Hilfsbereitschaft hervorgerufen. Viele Familien in der ganzen Welt fanden sich bereit, Kinder aus der betroffenen Region zur Erholung aufzunehmen. Auch unsere Familie beteiligte sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich bin umgezogen… nein – nicht persönlich, nur virtuell ;-)

Ich bin umgezogen… nein – nicht persönlich, nur virtuell ;-)

Meine Homepage “Neuenhaus bis Gomel” musste ich schließen. Sie entsprach nicht mehr der “Datenschutz-Grundverordnung”. Daher stand jetzt ein Umzug an! Gomel – eine unbeachtete Großstadt im Osten von Weißrussland Als ich vor einigen Jahren mit dem Liegerad von Neuenhaus bis nach Gomel in Weißrussland fuhr, hatte ich sie eingerichtet, um auf diese Aktion hinzuweisen und Geld für die Kinder aus den vom Tschernobyl Unglück betroffenen Gebieten insbesondere in Weißrussland zu sammeln. Die gefahrenen Kilometer wurden auf einer gesonderten Seite mit…

Weiterlesen Weiterlesen