Durchsuchen nach
Monat: November 2019

Mein Buch ist fertig

Mein Buch ist fertig

Der Probedruck für mein Buch ist fertig. Ich hab es geschafft. Fast ein Jahr habe ich daran gesessen. Seit vielen Jahren schreibe ich ein Reisetagebuch oder halte meine Raderlebnisse in einer kleinen Kladde fest. Jetzt habe ich es in einem Buch zusammengetragen und es heißt: “Die außergewöhnlichen Radtouren eines Bürokraten” Auf 252 Seiten habe ich Reiseberichte, Fahrradgeschichten, Erfahrungen und Tipps mit vielen Bildern zusammengetragen und möchte Euch diese Sammlung zur Verfügung stellen. Klaus Wülfert, ein Freund und ehemaliger Kollege hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Von Neuenhaus nach Gomel – die erste Etappe

Von Neuenhaus nach Gomel – die erste Etappe

Neuenhaus, den 30.03.2006 08:00 Uhr … sieben Grad – Regen. Keine idealen Bedingungen für einen Start mit dem Fahrrad zu einer derartigen Radtour. Schon nach fünf Kilometern war ich durch und durch nass! Dabei sollte es der Anfang einer Radtour in drei Etappen werden. Am zweiten Tag wollte ich bereits in Berlin angekommen sein. Im Sommer dieses Jahres wollte ich dann bis nach Warschau radeln und im Frühjahr des folgenden Jahres bis nach Gomel in Weißrussland. Im Vorfeld zu dieser…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuenhaus bis Gomel

Neuenhaus bis Gomel

Radtouren, insbesondere mit einem Liegerad, eigneten sich schon immer für spektakuläre Aktionen. Und so entstand 2006 diese außergewöhnliche Radtour für einen guten Zweck und ich bewarb sie auf der (inzwischen gelöschten) Homepage www. Neuenhaus-Gomel.de: Katja und Schenja 1986 hatte die Tschernobyl Katastrophe eine Welle der Hilfsbereitschaft hervorgerufen. Viele Familien in der ganzen Welt fanden sich bereit, Kinder aus der betroffenen Region zur Erholung aufzunehmen. Auch unsere Familie beteiligte sich an der Einladungsaktion und das kleinste Mädchen einer großen Besuchergruppe aus…

Weiterlesen Weiterlesen