Durchsuchen nach
Schlagwort: Mallorca

Sturz in Campos

Sturz in Campos

Zum wiederholten Mal war ich mit meinem Rennlieger im Urlaub auf Mallorca. Radurlaub auf Mallorca In den Monaten Jan bis März nutzen viele Radsportenthusiasten diese Monate für einen kurzen Traininigsurlaub. Während das Wetter in Deutschland einen eher vom Radfahren abhält, kann man hier schon Kilometer sammeln um dann zu Anfang der Radsaison eine gute Form vorzuweisen. Außerdem ist der Urlaub in dem „Radsportparadies“ in diesen Monaten sehr günstig. Ich habe insgesamt so ungefähr 10-12 Strecken, die ich – je nach…

Weiterlesen Weiterlesen

„Kauf dir doch mal ein vernünftiges Rad!”

„Kauf dir doch mal ein vernünftiges Rad!”

Seit Jahren radelte ich in den ersten Monaten eines Jahres regelmäßig auf Mallorca, um mich auf die Radsaison vorzubereiten. Es herrschen dort ideale Rahmenbedingungen, um schon früh im Jahr aus dem regnerischen und kalten Deutschland auszubrechen und dem Radfahren zu frönen. Ich war begeisterter Liegeradfahrer und verpackte mein Liegerad aufwendig, um es im Flieger mitzunehmen. Vor einigen Jahren war der Tarif für Sportgeräte/bzw. Fahrräder noch sehr günstig und die Mitnahme lohnte sich noch. Es gab eine Rivalität zwischen „Liege” und…

Weiterlesen Weiterlesen

„Kleine Fluchten“

„Kleine Fluchten“

„Kleine Fluchten” ist eigentlich ein Schweizer Film von Yves Yersin, über den Ausreißversuch des alten Knecht Pipe, der sich von seiner Altersrente ein Mofa kauft und seine Leben noch einmal total umkrempelt. Ein Foto in meinem Arbeitszimmer erinnert mich an diesen Film und eine lustige Begebenheit. Ich fand das Foto vor einigen Jahren auf der Homepage der damals bekannten Mannschaft „Team RadioShack”! Mit Lance Armstrong besaß das damalige „Team RadioShack“ ein hohes Ansehen und erschien für einen Toursieg prädestiniert. Viele…

Weiterlesen Weiterlesen

Tagesausflug auf Mallorca

Tagesausflug auf Mallorca

Der Februar in der Grafschaft war sehr verregnet, kalt und ungemütlich. So flohen wir auf die sonnige Insel Mallorca und nutzten die Zeit für kleine Tagesetappen auf dem Tandem. Die Natur zeigte sich von der schönsten Seite. Grüne, satte Wiesen hinter den Steinmauern. (Als Liegeradfahrer hatte ich die gar nicht gesehen 😉 ) In Sineu gab es einen leckeren Cappuchino im Cafe „Sa Mola“. Dort fühlt man sich besonders wohl. Es ist der Anlaufpunkt für viele Radfahrer aus der ganzen…

Weiterlesen Weiterlesen

Tandems zur Auswahl

Tandems zur Auswahl

Wie viele Räder braucht der Mensch? Zu diesem Thema habe ich einmal einen Vortrag von Gunnar Fehlau auf der Spezialradmesse in Germersheim gehört. Gunnar Fehlau ist ein deutscher Fachjournalist und Buchautor rund um das Themengebiet „Fahrrad“. Ich glaube, er sprach von acht Rädern. Ganz so viele unterschiedliche Räder brauche ich nicht, aber ich komme ebenfalls auf eine ansehnliche Anzahl: Vier verschiedene Tandems für alle Tage: An jedem Wohnort meiner Kinder (ich habe vier Kinder) steht heute ein Tandem. So können…

Weiterlesen Weiterlesen