Durchsuchen nach
Schlagwort: SpecBike Technics

Das nennt sich nun “Sommerloch” – oder auch – “Juli 21”! ;-)

Das nennt sich nun “Sommerloch” – oder auch – “Juli 21”! ;-)

Geschafft! Meine Steuererklärung liegt endlich, gerade noch rechtzeitig, beim Finanzamt und ich kann mich wieder auf meine – eigentlich schon lange geplanten – Aktivitäten besinnen. Nicht dass ich eine besonders aufwendige Erklärung machen müsste. Aber aus irgendwelchen Gründen zieht es sich doch immer wieder hin, bis ich meinen inneren Schweinehund besiegt habe und ich mich mal wieder mit den für mich wirklich wichtigen Dingen/Terminen beschäftigen kann. Geplante Reisen mussten wir in diesem Jahr schon „coronabedingt“ mehrfach verschieben. Aber irgendwas passierte…

Weiterlesen Weiterlesen

Verwandtschaftsbesuch mit leckerer Unterbrechung!

Verwandtschaftsbesuch mit leckerer Unterbrechung!

Für einen Verwandtschaftsbesuch mit ca. 100 km Anfahrt nehme auch ich üblicherweise das Auto. Aber es geht auch anders! Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad. (Adam Opel, Gründer der Firma Opel, 1837 – 1895) Das Wetter war ideal! Nicht zu warm und nicht zu kalt – und stabil trocken. Die Grundvoraussetzungen für eine solche Tour passten! Und so setzte ich – oder ich legte mich eher – mittags um 13:00…

Weiterlesen Weiterlesen

Das waren spannende und mit viel Arbeit gefüllte Wochen …

Das waren spannende und mit viel Arbeit gefüllte Wochen …

Die ADFC-Homepage der Grafschaft Bentheim musste erneuert werden! Unsere Homepage war gewissermaßen “in die Jahre gekommen”. Jetzt konnten wir die Corona Zeit nutzen, um unseren ADFC Auftritt auf das neue bundesweite Konzept anzupassen. Seit dem Jahreswechsel arbeiten ein Mitstreiter und ich an dem neuen ADFC Auftritt mit eigenen Inhalten. Es ist eine “Typo 3 Version” und insofern doch deutlich anders als das mir durch diesen Blog bekannte “WordPress” Produkt. So manches Tutorial mussten wir uns ansehen, bis sich der gewünschte…

Weiterlesen Weiterlesen

Meine Erfahrungen mit SpecBike Technics

Meine Erfahrungen mit SpecBike Technics

Ich hatte ja versprochen, in einem eigenständigen Beitrag meine Erfahrungen mit SpecBike Technics zusammenzufassen. Dieses Versprechen will ich nun gerne einlösen! Ein Liegerad überhaupt in einem Fahrradgeschäft zu finden, ist schon eine Seltenheit. Und wenn, dann gibt es kaum die Möglichkeit, unterschiedliche Marken zu vergleichen. Daher nutze ich seit Jahren die klassischen Fahrradmessen in Deutschland oder in den Niederlanden (Cycle Vision, die Tourismusbörse in Amsterdam, oder die sogenannten „Opstapdage”) für einen Vergleich. Die Spezi ist ein Highlight für Liegeradler! Ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir sind jetzt zu zweit…

Wir sind jetzt zu zweit…

…in der Grafschaft Inzwischen gehört nun auch noch ein Trike zu meinem „Velo-Fuhrpark“. Als ich, wie in jedem Jahr, die Spezi (Spezialradmesse in Germersheim) besuchte, sah ich in einem kleinen und unscheinbaren Verkaufszelt ein Liegedreirad, welches ich bisher nur aus dem Internet kannte. Ich durfte es ausprobieren, obwohl es nicht auf dem Probe-Parcours präsentiert wurde. Ich hatte mich sofort verliebt! Und dann hat es gefunkt! Ich hatte mich sofort verliebt – in ein „SpecBike“ Liegerad. Konstruiert, und mit viel Liebe…

Weiterlesen Weiterlesen

„Lebenslauf eines Liegeradlers“

„Lebenslauf eines Liegeradlers“

oder „Mein Ligfiets Curricilum Vitae (CV)” Bis 1971 diverse Kinder- und Jugendräder (nicht immer neu) 1971 – 1998 mehrere Hollandräder, später ein Trekking-Rad der Marke „Batavus”, und ein chinesisches Rad der Marke „Phönix“. Parallel dazu fuhr ich mehrere Rennräder: (Anfang der 70er-Jahre eines von Herkules, darauffolgend dann zwei Rennräder der Marke „Wheeler“) 1998 – 2000 M5 Speedliner „Blueglide“ Schon lange träumte ich von Liegerädern. Ich hatte sie in den Niederlanden immer wieder im Stadtbild gesehen und war fasziniert von dieser…

Weiterlesen Weiterlesen

Ideales Reisewetter!?

Ideales Reisewetter!?

„Der viertwärmste August seit der Temperaturaufzeichnung” wird man später über den vergangenen Monat lesen können. Ideal, um eine Radtour zu planen und eine unbekannte Landschaft zu erfahren. Um den Genuss noch zu toppen, fuhr ich nicht mit einem normalen Fahrrad, sondern mit meinem Liegerad-Trike. Also „Bequemlichkeit pur”! Das Trike aus dem Hause „SpecBike Technics“ besitze ich noch nicht soooo lange, und so kamen bisher eher Tandem oder Klapprad für meine spontanen kürzeren Radtouren zum Einsatz. Kurzurlaub in Bayern Ein Verwandtschaftsbesuch…

Weiterlesen Weiterlesen