Durchsuchen nach
Schlagwort: Liegerad

„Burkhards Radetappen“ als Podcast

„Burkhards Radetappen“ als Podcast

Jetzt betrete ich neues Terrain: Mit „Burkhards Radetappen“ gibt es einen neuen Podcast über Fahrradgeschichten und das Reisen mit dem Rad.  Insbesondere aber das Radfahren mit speziellen Rädern wie z. B. dem Liegerad, dem Klapprad oder dem Tandem soll besonders im Focus meines Podcasts stehen. Ein Podcast entsteht Seit Jahren höre ich selbst, insbesondere beim morgendlichen Walken, die unterschiedlichsten Podcasts und habe sie abonniert. So verfolge ich neben meiner sportlichen „Aktivzeit“ mit Begeisterung (Kanal-)Angebote aus dem Bereich Finanzen, Tipps, Lebenshilfe,…

Weiterlesen Weiterlesen

Saisonende bei der „Grafschafter Liegeradfraktion“

Saisonende bei der „Grafschafter Liegeradfraktion“

Es ist Saisonende bei den Grafschafter Liegeradlern! Seit inzwischen 13 Jahren trifft sich die „Grafschafter Liegeradfraktion“ des ADFC an jedem Dienstagabend zu einer Radtour durch die Grafschaft und das deutsch-niederländische Grenzgebiet. Die Saisonabschluss-Tour findet dann noch einmal bei Tageslicht mit anschließendem Grillen statt. Eine tolle Tradition, die wir nicht missen wollen. 😉😁 Eine kleine filmischen Zusammenfassung gibt es unter diesem Link. Wir waren zwar nicht ganz vollzählig, aber einen Eindruck kann man schon gut erhalten. Wir sind nicht so weit…

Weiterlesen Weiterlesen

“Radetappen” – mein Blog für Radfahrer

“Radetappen” – mein Blog für Radfahrer

Im November 2019 ist mein Blog für Radfahrer unter dem Titel www.radetappen.de online gegangen. Inzwischen gehört das regelmäßige Abfassen von Artikel zum Thema „Radreisen, Erlebnisse, Geschichten und Erfahrungen auf den unterschiedlichsten Fahrrädern“ zur Tagesordnung in meinem “Homeoffice”. Jetzt ist die Zeit, mir einige Fragen zu stellen, und sie dann für mich auszuwerten. Wie viele Artikel habe ich auf meinem Blog für Radfahrerveröffentlicht? Insgesamt habe ich seit November 2019 79 Artikel veröffentlicht. Im ersten Kalenderjahr 49. Seit November des letzten Jahres…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Urlaubsmonat geht zu Ende – fast ohne Fahrrad!

Ein Urlaubsmonat geht zu Ende – fast ohne Fahrrad!

Boahhh – was ist die Zeit vergangen. Nach meinem letzten Artikel habe ich einen Urlaubsmonat eingeschoben. Herrlich. Und es ist viel passiert, obwohl dieser Monat schon etwas von “Fahrrad-Fasten” für mich besaß. Urlaub ohne Fahrrad! Geht das eigentlich? Und jetzt haben mich der Alltag, und meine Fahrräder wieder – mindestens ebenso herrlich.Daher ein kleiner – fast Rad(t)loser Rückblick. Vortrag in Einbeck – es hat sich gelohnt! Meinen Vortrag durfte ich mit einem Besuch im PS Speicher in Einbeck verbinden. Und…

Weiterlesen Weiterlesen

Das nennt sich nun “Sommerloch” – oder auch – “Juli 21”! ;-)

Das nennt sich nun “Sommerloch” – oder auch – “Juli 21”! ;-)

Geschafft! Meine Steuererklärung liegt endlich, gerade noch rechtzeitig, beim Finanzamt und ich kann mich wieder auf meine – eigentlich schon lange geplanten – Aktivitäten besinnen. Nicht dass ich eine besonders aufwendige Erklärung machen müsste. Aber aus irgendwelchen Gründen zieht es sich doch immer wieder hin, bis ich meinen inneren Schweinehund besiegt habe und ich mich mal wieder mit den für mich wirklich wichtigen Dingen/Terminen beschäftigen kann. Geplante Reisen mussten wir in diesem Jahr schon „coronabedingt“ mehrfach verschieben. Aber irgendwas passierte…

Weiterlesen Weiterlesen

1000 mal 11 Gründe!

1000 mal 11 Gründe!

11 Gründe, warum ich reise, wie ich reise. Mit dem Liegerad und in Etappen! Boahhh – das hätte ich nicht gedacht – über 1000 mal wurde mein kleiner Film, (11 Gründe…) der eigentlich nur als Hörprobe für mein neues Hörbuch gedacht war, angeklickt. Und das sogar in gut einem Monat. Dabei ist das Liegerad doch eher ein Außenseiter unter den Fahrradmodellen! Gibt es bei vielen Radfahrern und Radinteressierten womöglich eine ganz besondere Neugierde oder sogar eine heimliche Liebe zu diesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Hunde und Liegeräder

Hunde und Liegeräder

„Man schaut nur in lachende Gesichter: Entgegenkommende Menschen und Radfahrer lachen zumeist, wenn sie einen Liegeradfahrer sehen. Am schönsten ist das Gefühl, wenn sich zwei Liegeradfahrer begegnen!“ Anders ist es zwischen Hunde und Liegerädern! …aus meinem Artikel: „11 Gründe warum ich so reise wie ich reise: mit dem Liegerad und in Etappen“ Anders ist es aber bei Tieren. Während Pferde bei der Begegnung mit einem Liegerad häufig fluchtartig ins Galoppieren verfallen, reagieren Hunde dagegen eher gereizt und aggressiv, wenn sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Liegeräder und Pferde…

Liegeräder und Pferde…

Liegeräder sind einfach anders. Menschen reagieren in der Regel begeistert, belustigt, auf jeden Fall lachen die Menschen mich an, wenn ich ihnen mit meinem Liegerad entgegenkomme. Bei Tieren ist das anders. Gereizt oder scheu sind sie, je nachdem… Liegeräder und Pferde sind nach meinem Gefühl echte Gegensätze! Brevet in den Niederlanden Ich blinzelte in die grelle Morgensonne. Sie blendete meine noch empfindlichen Pupillen. Ich nahm an einer Langstreckentour durch die Niederlande teil. Gestern am späten Abend war unser Fahrerfeld von…

Weiterlesen Weiterlesen

Karfreitags-Liegerad-Tour – nur diesmal virtuell!

Karfreitags-Liegerad-Tour – nur diesmal virtuell!

Seit mehr als 10 Jahren fahren wir an jedem Karfreitag nach Nijeveen. Ein kleiner, eigentlich unbekannter Ort, wenige Kilometer nördlich von Meppel, mit einer kleinen Besonderheit in der Dorpstraat. Wenn man es nicht wüsste, würde man glatt daran vorbeifahren! Aber für uns ist es das Ziel unserer jährlichen Karfreitags-Liegerad-Tour:  „Nazca“  das in der Liegeradszene bekannte Liegeradgeschäft. Ausgangspunkt für unser alljährliches Event, auf das wir in jedem Jahr hin fiebern, wie Jugendliche auf die erste Zigarette in ihrem Leben. Start in…

Weiterlesen Weiterlesen

Sturz in Campos – beim Radtraining auf Mallorca

Sturz in Campos – beim Radtraining auf Mallorca

Zum wiederholten Mal war ich mit meinem Rennlieger im Urlaub auf Mallorca. Wieder ging es zum Radtraining nach Mallorca. Radtraining auf Mallorca In den Monaten Jan bis März nutzen viele Radsportenthusiasten diese Monate für einen kurzen Traininigsurlaub. Während das Wetter in Deutschland einen eher vom Radfahren abhält, kann man hier schon Kilometer sammeln um dann zu Anfang der Radsaison eine gute Form vorzuweisen. Außerdem ist der Urlaub in dem „Radsportparadies“ in diesen Monaten sehr günstig. Ich habe insgesamt so ungefähr…

Weiterlesen Weiterlesen