Fahrradzählstation am „Vechtesee“ in Nordhorn

Fahrradzählstation am „Vechtesee“ in Nordhorn

Ca. 220 000 Radfahrer passierten im letzten Jahr die seit Anfang August installierte Fahrradzählstation am Vechtesee in Nordhorn! Das ist eine ganze Menge und ein deutlicher Beweis dafür, wie viele Radfahrer allein an dieser Stelle in Nordhorn unterwegs sind!

Zahlenmäßige Entwicklung im Uhrzeigersinn! Der Start erfolgte am 02.08.2021

Kaum eine Veränderung ist wahrzunehmen, wenn ein Rad über die im Asphalt eingelassenen Sensoren fährt. Und doch erfasst die Fahrradzählstation lautlos einen jeden Radfahrer.

Dabei weiß ich nicht genau, auf was der Zähler genau reagiert!? Auf Personen, Fahrräder, einzelne (Lauf-)Räder- geteilt durch zwei?

Wenn wir zu zweit auf unserem Tandem die Fahrradzählstation in Nordhorn passieren, zählt sie nur ein Rad! Was zählt sie nur, wenn ich mit meinem Liege-Dreirad die Station passiere?! Und wie erfasst sie Einräder? Leider kann ich nicht Einrad fahren, sonst könnte ich das ja einmal testen. Na ja – einige Unschärfen sind wohl dabei! Vielleicht bin ich auch nur (etwas zu viel) Bürokrat!?

Jetzt fängt das Jahr wieder an und auch die Fahrradzählstation hat das Kalenderjahr neu gestartet.

Das NEUE JAHR 2022 ist gerade gestartet!

Regelmäßig schaue ich neugierig auf die sich verändernden Zahlen und freue ich mich, dass in Nordhorn so viele Radfahrer unterwegs sind. Und dann “spekuliere” ich, wie viele Radfahrer in diesem Jahr noch an dieser Station vorbeikommen werden. Sind es über eine halbe Millionen Radfahrer in 2022? Was meint ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.