Packliste für Radtour

Packliste für Radtour

Meine Packliste für mehrwöchige Radtouren habe ich in vielen Jahren immer wieder optimiert! Sie ist ebenfalls in meinem Buch „Die außergewöhnlichen Radtouren eines Bürokraten“ abgedruckt. Wenn Du mehrere Wochen mit dem Rad unterwegs sein willst, dann ist die Frage nach dem Gepäck immer die größte Herausforderung. Du solltest unbedingt eine Packliste nutzen, um schon frühzeitig unnötigen Ballast zu vermeiden! Lege Dir rechtzeitig die Sachen zusammen, damit Du ein Gefühl für die zu transportierende Menge bekommst! Entscheidend ist sicherlich, ob Du…

Weiterlesen Weiterlesen

„Coronamäßig“ in die Niedergrafschaft – mit nur einem Meter Abstand ;-)

„Coronamäßig“ in die Niedergrafschaft – mit nur einem Meter Abstand ;-)

Das „Stadtradeln” hat wieder begonnen. In der Zeit vom 05. bis zum 25.06.2020 beteiligt sich die Stadt Nordhorn in der Grafschaft Bentheim nun zum wiederholten Male an dieser Klima-Aktion. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist es, möglichst viele Kilometer in einem bestimmten Zeitraum klimaneutral mit dem Fahrrad zu fahren und auf die Nutzung des Autos zu verzichten. Politiker gehen häufig mit gutem Beispiel voran und hier in Nordhorn hat sich das Stadtradeln bereits gut etabliert. Wir als örtlicher ADFC haben…

Weiterlesen Weiterlesen

Corona macht kreativ…

Corona macht kreativ…

In diesem Jahr hätte ich im April auf der „Spezi” in Germersheim einen Vortrag über meine Reise nach Jerusalem halten können. Die Spezialradmesse ist seit nunmehr 25 Jahren das Highlight für über 10 000 begeisterte Spezial- Radfahrer aus ganz Europa. Als langjähriger Besucher der Messe freute ich mich einerseits allein schon auf die Veranstaltung und ganz besonders die Möglichkeit einen Vortrag vor diesem besonderen Publikum halten zu dürfen. Aber Corona machte die Durchführung der Spezialradmesse zunichte. Irgendwann musste der Veranstalter…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein 2. Geburtstag

Mein 2. Geburtstag

18. Mai 2012: Mein Kumpel Lorbass und ich waren mit dem Rad in Griechenland von Grevena nach Thessaloniki unterwegs . Nach dem gestrigen verregneten Tag waren wir heute Morgen pünktlich und erholt losgekommen. Der Weg war verhältnismäßig eben. Keine so anstrengenden Steigungen wie gestern. Es blieb trocken aber kühl, anders als wir uns Griechenland vorgestellt hatten. Gegen Abend wollten wir 100 km gefahren sein, mit einem 1300-er kurz vor dem Etappenziel. 1300 Höhenmeter waren inzwischen kein wirkliches Hindernis. Wir stampften…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Dienstag ist uns heilig!

Der Dienstag ist uns heilig!

Wir sind kein religiöser Bund, obwohl uns der Dienstag inzwischen seit 12 Jahren heilig ist. Wir sind auch keine politische Gruppe, obwohl wir uns den Namen “Grafschafter Liegeradfraktion” gegeben haben. Wir sind einfach nur eine Gruppe von max. 10 Personen, die sich während der Sommerzeit jeden Dienstag Abend um 18:30 Uhr treffen und gemeinsam mit unseren Liegerädern die Grafschaft Bentheim und die niederländische Grenzregion erradeln. Mal sportlich ambitioniert, mal gemütlich plauschend, auf Augenhöhe pedalierend, zufrieden mit uns und der ganzen…

Weiterlesen Weiterlesen

Spezi 2020

Spezi 2020

Schade! Wirklich schade! D I E Veranstaltung für Liegeradfahrer, Tandemfahrer, Lastenradfahrer u. ä. in ganz Europa muss jetzt auch wegen der Corona Pandemie ausfallen!. Sie hätte in diesem Jahr zum 25. Mal stattfinden sollen. Eine Veranstaltung die in jedem Jahr größer wurde und immer mehr Menschen mobilisierte.Als Corona sich aus dem fernen Asien nach Europa ausbreitete, ereilte uns die Botschaft, dass eine Terminverschiebung der Spezi auf den 15./16. 08.2020 unumgänglich würde. Traurig, aber sicherlich noch zu verschmerzen. So wurde die…

Weiterlesen Weiterlesen

ADFC Dachgeber oder Dachnehmer?!

ADFC Dachgeber oder Dachnehmer?!

Eigentlich komisch, dass ich in meinem Blog mit diesem eher unbedeutendem Thema innerhalb des ADFC starte. Mit „Mehr Platz für das Rad” bearbeitet der ADFC im Moment sicherlich wesentlich wichtigere Themen. Und du bist sicher besser informiert, wenn du direkt auf der Homepage dieser großen Radorganisation stöberst, als auf meinem Blog ;-)! Als Außenstehender bekommst du aber eher selten Hinweise zum „Dachgeber”. Daher meine eigenen Erfahrungen: Auf meiner Reise von der Grafschaft Bentheim bis zum Bodensee übernachtete ich entweder auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Alles war anders…

Alles war anders…

Es ist schon komisch, welche Themen im März meinen Blog bestimmten. ● Ein Tagesausflug mit dem Tandem auf Mallorca.● Mit dem Liegerad von der Grafschaft bis zu den Pyrenäen.● Das hätte ich schon vor -zig Jahren machen sollen!Und dann:● Corona hat auch mich erreicht! Alle Beiträge waren zwar durch Radthemen gekennzeichnet, dennoch total unterschiedlich, und dann erreichte auch mich der Corona-Einbruch! Erst jetzt habe ich die Zeit gefunden, zu reflektieren, was im letzten Monat alles passiert ist. Ich war nämlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Corona hat auch mich erreicht!!

Corona hat auch mich erreicht!!

Der zunächst nur im entfernten China wahrgenommene Corona Virus hält seit geraumer Zeit die ganze Welt in Atem. Viele Menschen leiden an den gesundheitlichen und/oder wirtschaftlichen Folgen. Das macht mich unheimlich betroffen. Und: selbst in meiner kleinen und überschaubaren, ansonsten immer so weit entfernt liegenden Grafschaft Bentheim spüren wir erhebliche Konsequenzen. Eigentlich freute ich mich wie in jedem Jahr auf die anstehende Radsaison mit den ADFC Aktiven. Und jetzt dieser Einschnitt: Kurzfristig musste das für ca. 120 Personen geplante ADFC…

Weiterlesen Weiterlesen

Das hätte ich schon vor -zig Jahren machen sollen!

Das hätte ich schon vor -zig Jahren machen sollen!

Mit dem Fahrrad zum Nordkap, rund um die Nordsee oder Deutschland, Jerusalem, Paris, Rom… – alles Ziele, die auch Du vielleicht gerne mit dem Rad (er-)fahren würdest. Aber womöglich hast Du gar nicht so viel Urlaub! Und was sagt die Familie, wenn Du mit dem Rad solche Touren planst?! Auch ich habe es während meines Berufslebens nie geschafft, meinen Job oder meine familiären Verpflichtungen über Bord zu werfen und zu einer mehrmonatigen Radtour aufzubrechen. Auch ich konnte nie mein Büro,…

Weiterlesen Weiterlesen