Kurze “Sommerpause” auf meinem Blog

Kurze “Sommerpause” auf meinem Blog

Die Schulferien sind wieder zu Ende. Der Sommer geht langsam vorbei. Jetzt ist eine ideale Reise- und Fahrradtourenzeit, insbesondere wenn man keine beruflichen Verpflichtungen mehr hat! Und so mache ich auch auf meinem Blog eine kleine „schöpferische Sommerpause“.

…abendliche Tandemtour am Vechtesee in Nordhorn

In September will ich endlich eine langersehnte Radtour mit meinem alten Freund in Angriff nehmen, mit dem ich schon vor fast 50 Jahren die ersten längeren Radreisen unternommen habe. Und über diese Reise in meiner „schöpferischen Sommerpause“ werde ich anschließend sicherlich noch berichten. Ein wenig ungewöhnlich ist sie sicher schon einmal, weil wir sie nicht mit dem Liegerad oder Tourenrad durchführen wollen, sondern mit einem Klapprad!

Ihr dürft also gespannt sein –

Aber vorher halte ich noch einmal einen lange geplanten Vortrag über meine Radreise von der Grafschaft Bentheim bis nach Jerusalem.

Am Montag, den 05.09.2022, zeige ich in Wiefelstede einen musikalisch untermalten Bilder-Reisevortrag über diese besondere Tour in mehreren Etappen.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit – vielleicht mit meinem Buch: „Die außergewöhnlichen Radtouren eines Bürokraten?“ 😉

„Gib einem Mann einen Fisch und er wird für einen Tag satt. Zeige einem Mann, wie man fischt, und er wird sein Leben lang satt. Bring einem Mann das Radfahren bei und er wird erkennen, dass Fischen stupide und langweilig ist.“  Desmond Tutu (Geistlicher und Friedensnobelpreisträger, *1931)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner