Nachhaltigkeit ist doch normal :-)

Nachhaltigkeit ist doch normal :-)

Nachhaltigkeit ist nichts Besonderes und nichts Esoterisches!

Es ist doch normal, sich so zu ernähren, wie es gesund ist. Es ist doch normal, kulinarische Besonderheiten aus der näheren Umgebung einzukaufen (obwohl ich da durchaus „noch Luft nach oben“ habe; -). Es ist doch normal, zu Fuß zu laufen, mit dem Rad zu fahren, gekaufte Dinge möglichst lange zu bewahren, zu erhalten, ggfs. zu reparieren. Und eigentlich könnte das jeder! Also sollten wir es tun, oder zumindest anstreben!

Sooooo einfach ist das. Und jeder tut seine Sache, die er mag, die er liebt und das, wofür er brennt.

Was könnte das schön sein, wenn jeder sich daran halten würde – oder Nachhaltigkeit zumindest anstreben würde!

Fahr Nachhaltig mit Nachhaltigkeit – Fahr-Rad!

Wenn man zumindest erreichen könnte, dass man seine kurzen Wege zu Fuß oder mit dem Rad erledigen würde! Ich staune immer, wenn ich lese, dass über 40 % der mit dem Auto zurückgelegten Wege weniger als 5 Kilometer betragen!

„Fahrrad – umweltfreundliches Fahrzeug mit gesundheitsfördernder Mechanik.“
Manfred Hinrich (deutscher Kinderlieder- und Kinderbuchautor, Journalist und Aphoristiker, 1926-2015)
Fahrrad in Weißrussland – nachhaltiges Verkehrsmittel.

Heute, am Aktions-Tag der Nachhaltigkeit (30.05.22) sind diese Gedanken doch nur normal – oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.