Biberach – Brindisi

Biberach – Brindisi

Von Biberach bis nach Brindisi. Auf zwei Rädern über die Alpen – und dann mit technischen Problemen über die „einfache“ Strecke nach Rieti, der Partnerstadt von Nordhorn. Von dort ging es dann immer am Meer entlang bis nach Brindisi, ganz im Süden von Italien. 2000 Kilometer bei extremer Hitze!

So stellt man sich Urlaub vor!

Aber auch die Region L´Aquila auf ungefähr der halben Strecke von Biberach nach Brindisi hinterließ bei mir einen bleibenden Eindruck!

Ein paar Eindrücke hinterlassen die Fotos und Beschreibungen von einem Bildervortrag über diese Reise.

Die Strecke von Biberach bis Brindisi. Über die Alpen, den Apennin, und dann am Meer entlang.

Schon bald nach Biberach ging es in die Alpen. Für Liegeradler nicht ganz einfach! Es gibt aber gute befahrbare Strecken. Und jeder Berg hat zwei Seiten 😉 und es ist traumhaft ins Tal zu rasen ohne zu treten 🙂

Unterwegs machte ich die Bekanntschaft mit anderen Radfahrern!

Und irgendwann lagen die Berge hinter mir. Dann ging es immer bergab in Richtung Meran. Mein Gepäck schob mich fast bis nach Meran.

Auch der Apennin hielt einige Überraschungen parat!

Und dann kam die typische Urlaubsatmosphäre auf 😉

Mister Wörner, please come to the Security Officer!

… und beinahe wäre ich den Sicherheitsbestimmungen zum Opfer gefallen!

Die ausführliche Beschreibung dieser Radtour findest Du in meinem Buch:„Die außergewöhnlichen Radtouren eines Bürokraten“. (s. Mein Buch) und auch auf meinem YouTube Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner