Durchsuchen nach
Schlagwort: Goucho

„Lebenslauf eines Liegeradlers“

„Lebenslauf eines Liegeradlers“

oder „Mein Ligfiets Curricilum Vitae (CV)” Bis 1971 diverse Kinder- und Jugendräder (nicht immer neu) 1971 – 1998 mehrere Hollandräder, später ein Trekking-Rad der Marke „Batavus”, und ein chinesisches Rad der Marke „Phönix“. Parallel dazu fuhr ich mehrere Rennräder: (Anfang der 70er-Jahre eines von Herkules, darauffolgend dann zwei Rennräder der Marke „Wheeler“) 1998 – 2000 M5 Speedliner „Blueglide“ Schon lange träumte ich von Liegerädern. Ich hatte sie in den Niederlanden immer wieder im Stadtbild gesehen und war fasziniert von dieser…

Weiterlesen Weiterlesen

„Anders aber besser”

„Anders aber besser”

Seit über 20 Jahren fahre ich nun Liegerad. In meiner Region sehr ungewöhnlich, obwohl wir ähnliche Rahmenbedingungen haben wie in den NL. Der heftige Wind, ebene Strecken, unterscheidet sich nicht wesentlich von den nur wenige Kilometer entfernten Niederlanden. Inzwischen bin ich seit vielen Jahren ein Goucho-Fan. Gaucho ist die Typenbezeichnung eines zweirädrigen Liegerades der Fa. Nazca (https://www.nazca-ligfietsen.nl/en/) und für mich die „Eierlegendewollmilchsau”. Zwei 26er Laufräder Mein Goucho hat zwei 26er Laufräder, und selbst ich komme bei 1,78 Meter Körpergröße mit…

Weiterlesen Weiterlesen